48% Rabatt auf alles! Bis zum 22.04.
Aktion endet in

00d 00h 00m 00s

Eingangstür-Preise

Eingangstür-Preise: Alle Einflussfaktoren im Überblick

Eingangstüren sind nicht nur das Aushängeschild eines Hauses, sondern auch ein entscheidender Faktor für Sicherheit, Energieeffizienz und Komfort. Die Eingangstüren-Preise können je nach verschiedenen Faktoren variieren. In diesem Ratgeber gehen wir auf einige dieser Aspekte ein.

Modelle ansehen

1. Die Material-Wahl ist ein wesentlicher Faktor

Das Material einer Eingangstür hat den größten Einfluss auf den Preis. Es gibt verschiedene Materialien, aus denen Eingangstüren gefertigt werden können, darunter Holz, Kunststoff, Stahl und Aluminium. Jedes Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile in Bezug auf Langlebigkeit, Wartung, Ästhetik und natürlich Kosten.

Holztüren bieten eine warme und traditionelle Ästhetik, können aber regelmäßige Pflege erfordern, um ihre Schönheit und Funktion über die Jahre zu erhalten. Kunststofftüren sind oft günstiger und benötigen weniger Wartung, können aber nicht die gleiche Stabilität und Langlebigkeit wie andere Materialien bieten. Stahltüren sind robust und bieten einen hohen Sicherheitsstandard, können aber in Bezug auf Ästhetik und Wärmedämmung eingeschränkt sein.

Aluminium-Haustüren, wie sie haustueren.de anbietet, sind in der Regel teurer als beispielsweise Kunststofftüren. Der höhere Preis von Aluminiumtüren spiegelt jedoch ihre überlegenen Eigenschaften wider. Aluminium ist korrosionsbeständig, wetterfest und benötigt nur minimale Pflege. Zudem bietet es eine moderne Ästhetik, die sich gut in zeitgenössische Architektur einfügt. Obwohl die anfänglichen A für Aluminiumtüren höher sein können, lohnt sich die Investition aufgrund der nachhaltigen Materialeigenschaften und der langfristigen Vorteile.

2. Energie sparen und Komfort steigern: Der Wert der Energieeffizienz

Energieeffizienz ist heutzutage ein Schlüsselthema. Ein zentraler Indikator für die Energieeffizienz einer Eingangstür ist der Ud-Wert. Dieser Wert gibt den Wärmedurchgangskoeffizienten an und zeigt, wie gut eine Tür isoliert.

Je niedriger der Ud-Wert, desto besser ist die Wärmedämmung der Tür.

Türen mit einem niedrigen Ud-Wert erhöhen zwar den Eingangstür-Preis, bieten aber langfristige Einsparungen bei den Heizkosten. Eine gut isolierte Tür verhindert, dass Wärme entweicht und Kälte eindringt, was zu einem komfortableren Wohnklima und niedrigeren Energiekosten führt. Bei haustueren.de bieten wir Modelle mit einem beeindruckenden Ud-Wert ab 0,67 W/m²K an. Dies unterstreicht unser Engagement für Energieeffizienz und den Wunsch, unseren Kunden Türen von höchster Qualität und Leistung zu bieten. Obwohl ein niedriger Ud-Wert die Preise von Eingangstüren beeinflusst, ist es eine Investition, die sich über die Jahre definitiv auszahlt.

3. Sicher wohnen: Schutzfunktionen im Detail

Sicherheit ist ein Hauptanliegen für viele Hausbesitzer. Einbruchschutz und Schallschutz sind wichtige Aspekte, die die Eingangstür-Kosten beeinflussen. Hochwertige Schlösser und spezielle Verglasungen erhöhen den Preis einer Tür, bieten aber zusätzlichen Schutz gegen Einbrüche. Die Widerstandsklassen RC2 und RC3 kennzeichnen Türen, die einen erhöhten bzw. hohen Schutz gegen Einbruchsversuche bieten.

Während RC2 einen Schutz gegen Gelegenheitseinbrecher bietet, die mit einfachen Werkzeugen agieren, bietet RC3 einen noch höheren Schutz gegen Einbrecher, die zusätzliche Werkzeuge verwenden. Eine Mehrfachverriegelung sorgt dafür, dass die Tür an mehreren Punkten fest verschlossen wird, was die Sicherheit weiter erhöht. Es ist wichtig zu bedenken, dass solche zusätzlichen Funktionen nicht nur für Komfort sorgen, sondern auch für Sicherheit und Ruhe im eigenen Zuhause.

4. Perfekte Passform: Die Rolle der Maße

Die Maße einer Eingangstür haben einen erheblichen Einfluss auf den Preis einer Eingangstür. Bei haustueren.de bieten wir eine Vielzahl von Maßen an, um sicherzustellen, dass jede Tür perfekt zu deinem Zuhause passt.

  • Breite: mindestens 700 mm und maximal 1250 mm

  • Höhe: mindestens 1700 mm und maximal 2400 mm

Es ist wichtig zu bedenken, dass eine maßgeschneiderte Tür, die außerhalb der Standardmaße liegt, den Eingangstür-Preis beeinflussen. Dennoch bieten sie einen erheblichen Mehrwert in Bezug auf Ästhetik und Funktionalität, da sie genau den Anforderungen und dem Erscheinungsbild des jeweiligen Hauses entsprechen.

5. Mehr als nur eine Tür: Besondere Extras und Bauteile

Eine Eingangstür kann weit mehr sein als nur eine einfache Tür. Bei haustueren.de kannst du deine Tür mit zusätzlichen Bauteilen wie Seitenteilen und einem Oberlicht konfigurieren. Diese Elemente erweitern nicht nur die Funktionalität und Ästhetik der Tür, sondern können auch für mehr Tageslicht im Eingangsbereich sorgen.

Darüber hinaus bieten moderne Technologien die Möglichkeit, die Eingangstür mit einem Codeschloss und einem Fingerprint Scanner auszustatten. Diese Features erhöhen nicht nur den Komfort beim Zugang zu deinem Zuhause, sondern bieten auch ein zusätzliches Maß an Sicherheit. Es ist wichtig zu bedenken, dass solche Extras und Bauteile die Eingangstüren-Preise beeinflussen, aber sie bieten auch einen erheblichen Mehrwert in Bezug auf Komfort, Sicherheit und Design.

6. Staatliche Unterstützung nutzen: Fördermöglichkeiten für Eingangstüren

Es ist wichtig zu wissen, dass der Kauf einer hochwertigen Eingangstür nicht nur eine Investition in Sicherheit und Energieeffizienz ist, sondern auch von staatlicher Seite unterstützt werden kann. Wenn eine Eingangstür einen optimalen Wärmeschutz und einen hohen Einbruchschutz aufweist, besteht die Möglichkeit, staatliche Fördermittel in Anspruch zu nehmen.

Die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) bietet Zuschüsse für den Kauf und die Installation von Eingangstüren, die bestimmte energetische und sicherheitstechnische Standards erfüllen.

Es lohnt sich daher, sich vor dem Kauf über die genauen Kriterien und Fördermöglichkeiten zu informieren. Durch diese Unterstützung können die Eingangstüren-Preise effektiv reduziert werden, und du profitierst gleichzeitig von einer Tür, die sowohl in puncto Energieeffizienz als auch Sicherheit höchsten Anforderungen gerecht wird.

7. Professionell montiert: Berücksichtige eventuelle Montage-Kosten

Neben den Preisen ist es wichtig, auch die Kosten für die Montage in Betracht zu ziehen. Wenn du die Eingangstür nicht selbst einbauen kannst oder möchtest, fallen in der Regel zusätzliche Kosten für einen Fachmann an. Eine professionelle Montage ist eine Investition in die Langlebigkeit und Funktionalität deiner neuen Tür. Wer es selbst machen möchte, findet hier eine detaillierte Mon

8. Deine Tür, dein Stil: Individualisierung leicht gemacht

Bei haustueren.de kannst du mit dem Online-Konfigurator deine Tür bis ins kleinste Detail individualisieren. Ob es um das Modell, die Maße, die Farbe oder andere spezifische Anforderungen geht, jede Anpassung beeinflusst die Kosten der Eingangstür. Eine maßgeschneiderte Tür, die perfekt zu deinem Zuhause passt, kann zwar mehr kosten, aber sie bietet auch einen einzigartigen ästhetischen und funktionalen Wert. Mithilfe des Online-Konfigurators von haustueren.de kannst du den Preis deiner neuen Eingangstür optimal kalkulieren und so eine fundierte Entscheidung treffen.

Passgenaue Schüco Haustüren

Starte dein Haustür Projekt jetzt mit uns

War diese Produktbeschreibung für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(12 Bewertungen , Ø 5)