Haustür klassisch: zeitloses Design, moderne Fertigung

Eine klassische Haustür zeichnet sich zunächst einmal dadurch aus, dass sie in bewährter Form gefertigt ist und ein zeitloses Design aufweist. Klassische Türen spielen mit bekannten Stil-Elementen und erfinden sie immer wieder neu.

Sortieren

Ihre Haustür perfekt auf Ihr Haus abgestimmt

Möchten Sie sich eine neue Haustür kaufen, gibt es dabei einiges zu beachten. Gute Wärmedämmung und hohe Sicherheit sind zweifellos die wichtigsten Aspekte und beeinflussen vor allem die Auswahl des Materials. Während zum Beispiel Holz von Natur aus hervorragend dämmt, ist es andererseits sehr pflegebedürftig und oft auch nur zu sehr hohen Preisen zu haben. Bei Aluminium-Haustüren wiederum ist eine gute Isolierung entscheidend – wie Sie sie bei unseren Modellen finden. Dazu ist Aluminium äußerst stabil und schützt Ihr Zuhause zuverlässig vor Einbrechern. Um den Eingangsbereich repräsentativer zu gestalten, können Sie passend zu Ihrer Haustür ein elegantes Vordach wählen. Neben seinem ästhetischen Wert sorgt dieses dafür, dass wartende Gäste nicht im Regen stehen müssen. Auch Seitenteile oder Oberlicht vergrößern den Eingang optisch und werten die Architektur auf. Zudem sorgt das einfallende Tageslicht für einen helleren und damit freundlicheren Flur.

Was macht eine klassische Haustür aus?

In punkto Design haben Sie bei Haustüren die Wahl zwischen modern, extravagant und natürlich klassisch. Das betrifft indes ausschließlich die Optik der Tür, denn alle unsere Modelle werden nach neuesten technischen Erkenntnissen und in höchster Qualität produziert. Entscheiden Sie sich für eine klassische Haustür, so hat diese häufig ein unaufdringliches und schlichtes Aussehen. Moderne Ansätze sind dabei nicht ausgeschlossen, fließen aber sehr behutsam in die Gestaltung mit ein. Klassische Modelle zählen außerdem zu den anpassungsfähigsten unter den Haustüren, denn sie harmonieren gleichermaßen mit Neubauten wie mit älteren Baustilen.

Welche Farbe für Ihre Haustür?

Haustüren im klassischen Design werden oft in Farben wie Weiß, Grau oder Anthrazit gekauft. Das hat vor allem damit zu tun, dass neutrale Farben die ruhige Ausstrahlung klassischer Haustüren perfekt unterstreichen. Natürlich können Sie aber aus der großen Auswahl der RAL-Palette auch eine gänzlich andere Farbe wählen. Damit schaffen Sie einen spannenden Kontrast und ein wirklich individuelles Haustür-Modell. Alle unsere Aluminium-Haustüren erhalten Ihre Färbung übrigens durch ein spezielles Pulverbeschichtungsverfahren. Dabei verschmilzt die Farbe mit der Oberfläche der Haustür und behält ein Türenleben lang ihre Leuchtkraft. Diese hochwertige Beschichtung dient außerdem dem Schutz vor Witterungseinflüssen und macht Ihre Tür besonders pflegeleicht.

Ausstattung und weitere Details Ihrer Tür

Ist Ihre Haustür klassisch gestaltet, kann sie je nach Modell auch Lichtausschnitte bzw. Glas-Einsätze aufweisen. Dabei handelt es sich meist um geometrische Motive, die symmetrisch angeordnet sind und den unaufdringlichen Charakter der Eingangstür nicht stören. Bleiben Sie deshalb auch bei der Verglasung besser zurückhaltend. Allzu ausgefallene Muster wirken – kombiniert mit dem klassischen Design – schnell unruhig. Generell ist bei der Ausstattung Ihrer klassischen Haustür Vorsicht geboten, damit sie nicht überladen wirkt. Der Vorteil ist, dass Sie auf diese Weise auch den Preis niedrig halten. Versuchen Sie, das Design außen harmonisch auf die Fassade und vor allem die Fenster abzustimmen. Ist das nicht möglich, sollten Sie überlegen, ob eine Haustür im modernen Design stattdessen nicht die bessere Wahl für Ihr Haus ist.

Ausstattung und weitere Details Ihrer Tür

Ist Ihre Haustür klassisch gestaltet, kann sie je nach Modell auch Lichtausschnitte bzw. Glas-Einsätze aufweisen. Dabei handelt es sich meist um geometrische Motive, die symmetrisch angeordnet sind und den unaufdringlichen Charakter der Eingangstür nicht stören. Bleiben Sie deshalb auch bei der Verglasung besser zurückhaltend. Allzu ausgefallene Muster wirken – kombiniert mit dem klassischen Design – schnell unruhig. Generell ist bei der Ausstattung Ihrer klassischen Haustür Vorsicht geboten, damit sie nicht überladen wirkt. Der Vorteil ist, dass Sie auf diese Weise auch den Preis niedrig halten. Versuchen Sie, das Design außen harmonisch auf die Fassade und vor allem die Fenster abzustimmen. Ist das nicht möglich, sollten Sie überlegen, ob eine Haustür im modernen Design stattdessen nicht die bessere Wahl für Ihr Haus ist.

Schützen Sie Ihr Zuhause unauffällig vor Einbrechern

Sicherheit und Einbruchschutz spielen heutzutage eine wichtige Rolle bei der Wahl der passenden Haustür – und zwar unabhängig von ihrem Aussehen. Dennoch sollten Sie auch hier den Stil Ihrer Tür nicht aus den Augen verlieren. Insbesondere moderne Technik wie Fingerscanner oder Codetaster können in Verbindung mit einem klassischen Design fehl am Platz wirken. Setzen Sie lieber auf mechanische Sicherungen, die Sie bereits im Konfigurator nach Ihrem persönlichen Sicherheitsbedürfnis auswählen können. Diese werden praktisch unsichtbar in Ihre Haustür eingebaut und schützen Sie bei korrekter Montage zuverlässig vor Einbrüchen. Möchten Sie darüber hinaus etwas für Ihre Sicherheit tun, sind im Handel verschiedene Produkte zur Nachrüstung erhältlich. Diese können, je nach ihrer Qualität, teilweise sehr unauffällig angebracht werden.