Haustür in Grün

Haustür in Grün: frischer Akzent für die Fassade

Haustüren in kräftigen Farben wie Blau, Rot oder Grün setzen ausdrucksstarke Akzente an der Fassade. Bei den Grüntönen können Sie dabei aus einem großen Angebot schöpfen – vom saftigen Moosgrün bis zum geheimnisvoll dunklen Tannengrün. Eine grüne Haustür wirkt darüber hinaus beruhigend und entspannend und ganz besonders einladend für Besucher.

 

Modelle ansehen

1. Ihre Haustür im individuellen Design

Die vermutlich wichtigste Entscheidung, die Sie bei der Wahl einer passenden Haustür treffen, ist die des Materials. Bis vor wenigen Jahren war Holz der beliebteste Werkstoff für Türen. Durch bessere Technik, die wärmedämmende Mehr-Kammer-Profile ermöglicht, sind mittlerweile auch günstige Haustüren aus Kunststoff sehr gefragt.

Moderne Aluminium-Haustüren jedoch gehören heute zur absoluten Spitzenklasse. Sie bieten nicht nur exzellenten Wärmeschutz, sondern auch höchste Sicherheit und ein großes Maß an Design-Vielfalt. Bei uns haben Sie eine ganze Reihe von Möglichkeiten, Ihre Haustür aus Aluminium individuell zu konfigurieren.

Nach der Auswahl des gewünschten Modells im klassischen, modernen oder extravaganten Stil können Sie beispielsweise Glas-Elemente ergänzen. Hierbei haben Sie auch die Wahl zwischen Klarglas und Ornamentglas – je nachdem, wie viel Sichtschutz Sie wünschen. Seitenteile oder Oberlicht helfen ebenfalls dabei, den Eingangsbereich heller und freundlicher zu gestalten.

2. Verschiedene Grüntöne für Türen

Die Farbwahl für außen ist bei der Gestaltung Ihrer Aluminium-Haustür ein wichtiger Schritt, den Sie nicht überstürzen sollten. Es macht einen gewaltigen Unterschied in der Fassade, ob die Eingangstür in traditionellem Weiß oder schlichtem Anthrazit gehalten ist oder in einer markanten Farbe wie Grün erstrahlt.

Berücksichtigen Sie dabei nicht nur das Umfeld, in dem Ihr Haus steht. Stimmen Sie den Farbton Ihrer Tür auch auf die Wandfarbe, die Fenster und gegebenenfalls das Dach ab.

Die RAL-Palette hat mehr als 30 verschiedene Grün-Abstufungen in matt oder glänzend zu bieten, aus denen Sie wählen können. Die Spanne reicht dabei von hellem Mint über frisches Grün mit leichtem Gelbstich bis hin zu kräftigem Dunkelgrün und verschiedenen Braun- bzw. Oliv-Nuancen.

3. Die Wirkung einer grünen Haustür

Grün gehört zu den sogenannten Sekundärfarben und nimmt im Farbkreis eine besondere Stellung ein: Exakt zwischen warmen und kalten Farbtönen gelegen, empfinden wir Grün als angenehm beruhigend und ausgleichend. In der Farbenlehre werden damit Frische und Natur verbunden, aber auch Ruhe und Sicherheit.

Wenn Sie sich bei Ihrer Haustür für die Ausführung in einem Grünton entscheiden, hängt die Wirkung stark davon ab, womit Sie es kombinieren. Griffe und Details aus Edelstahl harmonieren mit der Farbe besonders gut, während eine Verglasung den frischen Charakter noch unterstreicht.

Für die Innenseite der Tür können Sie im Online-Konfigurator übrigens problemlos eine andere Farbe wie Weiß oder Grau wählen. Grün ist für den Innenraum meist zu dominant und lässt sich nur schwer mit der Einrichtung vereinbaren.

4. Große Farbbrillanz und hohe Haltbarkeit

Aluminium hat gegenüber Kunststoff und Holz den Vorteil, dass die RAL-Farben als hochwertige Pulverbeschichtung aufgetragen werden. Mithilfe eines elektrostatischen Verfahrens wird die Farbe gleichmäßig auf der Oberfläche verteilt und ist dadurch äußerst beständig.

Zusätzlich entsteht auf den so behandelten Haustüren eine Schutzschicht, die sie resistent gegen Kratzer und Extremwetter macht. Zur Reinigung brauchen Sie die Aluminium-Tür nur gelegentlich feucht abwischen.