35% Rabatt auf alles! Bis zum 24.07.
Aktion endet in 00d 00h 00m 00s

Haustür in Schwarz

Die Haustür in Schwarz ist ein Symbol für Eleganz und stilvolle Raffinesse. Sie kann perfekt in dunkle Fassaden integriert werden oder als auffälliger Kontrast zu hellen Farben wie Weiß, Creme oder Pastell dienen.

Sortieren

Die Vorteile einer Eingangstür in Schwarz

Schwarz ist eine zeitlose Farbe, die bei Abendkleidern oder Smokings genauso wie bei hochwertiger Elektronik oder Oberklasse-Autos für Eleganz und Stilbewusstsein steht. Mit dieser Wirkung können auch Haustüren punkten – sie vermitteln Besuchern den ersten Eindruck deines Zuhauses. Eine schwarze Haustür kann dabei sowohl mondäne Exklusivität ausstrahlen als auch selbstbewusstes Understatement vermitteln, und gibt deinen Gästen bereits beim Betreten des Hauses einen Vorgeschmack auf das Interieur und den Einrichtungsstil.

Eine Haustür in Schwarz bietet gegenüber Türen in anderen Farben zudem einige handfeste Vorteile:

  • zeitlos-elegantes Design
  • pflegeleichte Oberfläche
  • langlebig farbecht

Schwarz wirkt edel und passt zu modernen wie historischen Hausfassaden. Eine schwarze Tür kommt nie aus der Mode. Der schwarze Farbton ist weniger anfällig für Kratzer. Schwarze Farbe verbleicht nicht so schnell in der Sonne. Die Tür bleibt damit viele Jahre optisch ansprechend.

Der Hauseingang: Vorteile von Aluminium als Basismaterial

Ob für Haustüren, Fenster oder Innentüren – Aluminium gilt als Werkstoff mit natürlicher Stabilität und außerordentlicher Belastbarkeit. Das macht ihn zu einem optimalen Material für diese Bauelemente. Modernste Technologien erlauben es, Aluminiumtüren auf höchstem Qualitätsniveau herzustellen. Das zeigt sich insbesondere in folgenden Merkmalen:

  • hoher Einbruchschutz
  • ausgezeichnete Wärmedämmung
  • integrierter Schallschutz
  • enorme Langlebigkeit und Beständigkeit gegenüber Witterungsbedingungen
  • Wertstabilität

Eine Alu-Haustür bietet einen hohen Grad an Sicherheit gegenüber Einbrechern. Bei Bedarf können zusätzliche Maßnahmen zur Erhöhung des Sicherheitsstandards getroffen werden. Für eine optimale Isolierung gegen Lärm und Extremtemperaturen kommen innovative Türsysteme zum Einsatz: Die Fertigung einer Alu-Haustür erfolgt mithilfe hochwertiger Füllungen sowie spezieller Verglasungssysteme. Im praktischen Produktkonfigurator von haustueren.de bestimmst du in wenigen Klicks Farbe, Anschlag, Griffe und Sicherheitsausstattung.

Dank erstklassiger Verarbeitung qualitativer Rohmaterialien sind diese Haustüren äußerst robust, wetterfest sowie langlebig. Eine weitere positive Eigenschaft ist die leichte Reinigung mittels einfachen Abwaschens – ganz im Gegensatz zu Holztüren, die regelmäßige Ölbehandlungen benötigen.

Wie wird eine Aluminium-Haustür schwarz eingefärbt?

Ob Schwarz, Anthrazit, Rot oder Weiß – Im Gegensatz zu Holz-Haustüren oder Türen aus Kunststoff wird die Farbe bei einer Aluminium-Haustür mittels Pulverbeschichtung aufgetragen. Diese Methode bietet zahlreiche funktionale wie auch nachhaltige Vorteile. Eine solche Beschichtung ist besonders widerstandsfähig und hält mechanischen Einflüssen wie Abrieb oder Kratzern ebenso stand wie Chemikalien und starken Witterungseinflüssen.

Besonders wichtig bei Haustüren ist ihre Resistenz gegenüber Korrosion durch Regen, Schnee, Hagel sowie die UV-Strahlung der Sonne. Hier punktet das Verfahren ebenfalls. Zudem überzeugt es im Vergleich zu vielen anderen Lackiermethoden mit Umweltfreundlichkeit: Die Elektrostatik sorgt für eine langlebige Robustheit ohne Nachlackierung und der Einsatz von Lösungsmitteln kann effektiv vermieden werden.

War diese Produktbeschreibung für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(0 Bewertungen , Ø 0)